Initiative zur Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt

header_bild_0
header_bild_1
header_bild_2
header_bild_3
header_bild_4
header_bild_5

Wettbewerbe

Die nächsten Länderwettbewerbe starten 2017 und der Staatspreis folgt 2018

 

 

 

 Taten statt Worte

  • präsentiert österreichische Betriebe, die sich zum Thema Familienfreundlichkeit engagieren

  • beschreibt Best-Practice-Modelle aus allen Bundesländern

  • zeigt Vorteile betrieblicher Familienförderung für Unternehmen und MitarbeiterInnen auf

  • bietet nützliche Informationen und Links zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • informiert über den Wettbewerb „Familienfreundlichste Betriebe“ in den einzelnen Bundesländern sowie über den Bundeswettbewerb

  • stellt das Audit „Familie & Beruf“ des Bundes vor.

...will informieren

  • Unternehmen, die bereits familienfreundliche Strategien umsetzen

  • MitarbeiterInnen, die selbst von der Vereinbarkeitsproblematik betroffen sind

  • Personalverantwortliche

  • Betriebsräte

  • arbeitssuchende Personen

  • MultiplikatorInnen

  • sowie alle, die sich für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie interessieren.

und will alle motivieren!

Unternehmen, die sich noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt haben, sollen für betriebliche Familienförderung gewonnen werden.